Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


 

http://myblog.de/youdid

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Du bist nicht er.... du bist besser!

Es ist schon verrückt wie viel sich in 2 Monaten ändern kann...
... noch verrückter ist es, wie sehr man sich selbst jahrelang belügen kann.

Du hast von Liebe geredet... was war denn Liebe deiner Meinung nach? Dass du mich ein Jahr lang nach Strich und Faden belogen hast? Dass du mir verdammt nochmal trotzdem ein schlechtes Gewissen eingeredet hast? Dass du es immernoch tust?
Ich kann immernoch nicht begreifen wie du das tun konntest... mir fehlen die Worte die Situation zu beschreiben. Wolltest du mich denn wirklich genauso kaputt machen wie dich selbst?
Du hast glaub ich immernoch keine Ahnung, was du mir angetan hast... und zwar nicht nur im Ende Juli, sondern einfach schon das verdammte letzte Jahr. Mir ging es schlecht... ich habe alles vernachlässigt was mir wichtig war... bin auf hochtouren gelaufen, um irgendwie arbeit, studium und dich unter einen hut zu bringen!
Und du sagst mir auch noch allen ernstes du hast dich für mich interessiert... wo denn? Es hat dich nen scheiß interessiert was mir wichtig war... was ich gemacht hab! Wenn ich dir mal wieder unter Tränen gesagt habe, dass ich meine Freundinnen vermisse, dass ich Angst habe, dass sie mich bald nicht mehr gern haben, weil ich kaum noch was mit ihnen unternehme... was hast du getan? Böse gesagt "Na dann geh halt"... oder "Wenn deine Freundinnen schlecht über mich denken brauch ich mich ja nicht mehr blicken zu lassen"... ! Wie oft bin ich morgens leise aus dem Bett geschlichen, hab mir meine Jogginghose angezogen und mich an den Schreibtisch gesetzt, um die blöden Unisachen hinzubekommen... im Halbdunkeln, weil ich dich ja nicht wecken wollte...! Und was machst du?? Beschwerst dich warum ich denn schon wieder so ne hässliche Jogginghose an habe... und sowieso nervt es dich, dass ich immer früher aufstehe... und frühstück hätte ich ja auch mal holen können...!
Ich habe alles für dich getan... ALLES! Ich habe all die Menschen belogen die mir wichtig sind, habe geschwiegen für dich... habe 2 Jahre lang nichtmal die anstalten gemacht mit einem anderen Mann zu flirten, während du selbst über meine Freundin und Mitbewohnerin gesagt hast, dass sie ja hübscher wären als ich! WIE KANNST DU SOWAS TUN?

Ich versteh nicht wie dumm und blind ich 2 Jahre lang sein konnte... wie ich mich selbst anlügen konnte... nein das hat mir nicht gefallen verdammt! Klar gab es auch schöne Zeiten... aber das ganze letzte halbe Jahr war nun mal einfach eine riesige Katastrophe...!!!! Und ich bin fast froh drum, dass alles so eskaliert ist... damit ich aufwachen konnte aus meiner verdammten Glitzerwelt, in der ich mir alles immer wieder schön geredet habe. Ich hab gedacht so ein Umgang wäre normal... zumindestens hab ich versucht mir das einzureden! Und ich kann mit gutem Gewissen sagen, dass ich so wahnsinnig froh bin, dass ich das nun hinter mir lassen konnte! 

 

 

Und dann kam der Moment der alles veränderte....

Du warst von Anfang an da... du hast bereits nach zwei Tagen, die wir uns kannten, überhaupt keine Zweifel daran gelassen, dass ich für dich die allerschönste und tollste Frau der Welt bin... dass du mich interessant findest... und zwar nicht nur auf der sexuellen Ebene. Und ich kann es immernoch nicht in Worte fassen....
Ich seh mich noch vor einigen Wochen nach der durchfeierten Nacht vor dem Carolinenhof sitzen...du neben mir... ich weiß noch wie ich bereits auf der Rolltreppe gedacht hab "oh man ... wie gut er einfach aussieht"... dann saßen wir da, haben stundenlang geredet... und ich hätte bereits da nix lieber getan als dich anzufassen. Du warst mir so wahnsinnig vertraut, obwohl ich dich eigentlich gar nicht kannte. Und ich habe mich so wohl gefühlt an deiner Seite... selbstbewusst, erwachsen...! Du hast mich ins Taxi gesetzt und mir wie selbstverständlich meine geliebte und verschollene Benjamin Blümchen-Kassette auf den Schoß gelegt... du hattest sie für mich gekauft... einfach so... "Viel Spaß damit... und sei vorsichtig"... und dann war die tür zu!
Ich konnte es kaum erwarten dich wieder zu sehen... hab im Kino gesessen und die ganze Zeit nur daran gedacht wie unglaublich glücklich ich mich schätzen kann... wollte eigentlich nur noch bei dir sein, obwohl eigentlich alles so verdammt unbekannt war... deine Stimme, dein Geruch...DU... und trotzdem so vertraut wie noch nie.
Als du an deinem Geburtstag so ganz nebenbei zu mir sagtest "Die wichtigste Person ist ja noch hier", als alle anderen schonmal vorgegangen waren, war ich einfach nur noch sprachlos. Und als du mich dann endlich geküsst hast bin ich auf Wolke 7 gelandet und seit dem nicht wieder runter gekommen!

Es fühlt sich so gut an, in deinen Armen zu liegen, bei dir zu sein, dich zu küssen, mit dir zu reden...! Ich fühle mich so unglaublich sicher und geborgen und gemocht und erschrecke mich selbst, wie wichtig du mir nach so kurzer Zeit schon sein kannst.
Es ist verrückt und es überrascht mich jedes Mal aufs Neue wie sehr du dich für mich interessierst... mich Dinge über mein Leben fragst, aufmerksam zuhörst... du sagst mir ich bin die tollste freundin, die du dir vorstellen kannst, sprichst davon, dass es dir unheimlich ist, wie einig wir uns sind... und wie glücklich du bist... und bringst mich damit jedes Mal fast zum weinen!

Ich bin glücklich... so glücklich wie ich nie zu träumen gewagt hätte... und habe das Gefühl angekommen zu sein, wenn ich bei dir bin. Deine Nähe, deine Wohnung... alles ist unglaublich neu... aber alles fühlt sich an, als wäre ich zuhause! Und ich habe absolut keine Zweifel daran, dass das klappen kann... auch mit der Distanz.
Und ich fahre so gerne wie noch nie 6 Stunden Zug bis nach Hause und freue mich nun schon wie ein kleines Mädchen darauf, dich endlich wieder in die Arme nehmen zu können...

Meine Freundin sagte noch: "Vielleicht war das alles Schicksal Judith... dass erst so große Scheiße passieren muss, bevor man so glücklich sein kann."
Du bist nicht er... Du bist besser <3

15.9.11 18:22
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung