Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


 

http://myblog.de/youdid

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
... und plötzlich bist du wieder da!

... und meine Verwirrung könnte kaum größer sein!

 Silvester ist inzwischen schon so lange her... eine so lange Zeit, in der wir einfach nur Freunde waren... uns getroffen haben, geredet, fern geschaut... sogar Schneemänner haben wir gebaut... nie ist etwas passiert. Alles war gut und geklärt, ohne das wir auch nur ein Wort darüber gesprochen haben. Einen Monat haben wir uns gar nicht gesehen... nur sehr wenig geschrieben. Du hast mir gefehlt irgendwie... als guter Freund, nicht als Liebhaber!

Seit Sonntag bist du nun wieder da... und seit Sonntag hat sich so viel geändert. Plötzlich schenkst du mir so viel Aufmerksamkeit, dass es mich fast erschreckt... willst mich sehen, freust dich auf mich. 

Wir planen den perfekten Abend... zusammen einkaufen, kochen, Wein trinken, reden... später OC gucken... alte Traditionen aufleben lassen! 

Als wir zusammen in meiner Küche stehen ist alles so schön, so vertraut. Die erste Flasche Wein ist bereits vor dem Essen geleert, wir reden über so viele verschiedene Themen... wichtige und unwichtige. Setzen uns auf mein Sofa, essen, trinken... 

... plötzlich erzählst du von dem Mädchen... der kleinen Blonden, die du so super fandst... berichtest mir, dass du gemerkt hast, dass sie nicht in deiner Liga spielt und dir alles viel zu kompliziert und anstrengend ist. Sagst auf einmal, dass es mit mir so viel anders ist... dass du einfach du selbst sein kannst bei mir... wir uns so ähnlich sind, alles so unkompliziert ist. In dem Moment beginnt der Abend mich zu verwirren... worauf willst du hinaus??

Um 11 legen wir uns in mein Bett, machen die DVD an... du legst dich konsequent so hin, dass mir nix anderes übrig bleibt, als meinen Kopf auf deinen Rücken zu legen... ! Als ich von der Toilette zurück komme, lege ich mich vor dich, du ziehst mich an dich, beginnst meinen Nacken zu kraulen... berührst mein Gesicht, meine Arme... immer weiter wandern deine Hände... zwischendurch liege ich immer wieder einfach nur in deinem Arm... !
Plötzlich sind deine Hände überall... werden fordernder... drehen mich zu dir... du küsst mich.....

Irgendwann liege ich in deinen Armen, mein Kopf auf deiner Brust... die DVD ist schon lange vorbei, auch die zweite Flasche Wein leer... und wir zwei liegen einfach nur da, mit geschlossenen Augen, reden kein Wort, halten uns nur fest. 

Eine weitere Stunde vergeht... ich stehe irgendwann auf, mach die Kerzen aus, zieh meine Jogginghose an... du suchst weiterhin meine Nähe, sagst mir aber, dass du nun nach Hause gehen wirst... es ist schließlich mittlerweile schon 4 uhr nachts. 

Du fragst, ob ich dich noch zur Tür bringe... natürlich tu ich das... in der Tür ziehst du mich noch einmal an dich... flüsterst mir ins Ohr, wie wunderschön und perfekt du den Abend fandst... sagst mir, dass du mich vermisst hast... küsst mich... nicht fordernd wie früher, sondern ganz liebevoll!!! Und lässt mich in meiner Wohnung zurück...!


Es war ein wunderschöner Abend... mit viel zu viel Date-Charakter und vor allem viel zu viel Vertrautheit. Es war so schön in deinen Armen zu liegen, dich zu küssen, dich zu spüren... man hätte das Gefühl haben können, wir führen schon eine langjährige Beziehung... genauso vertraut hat es sich angefühlt.....

Du lässt mich zurück, verwirrt und voller Gedanken in meinem Kopf... ich weiß nicht was ich denken soll, was ich von der Sache halten soll... was du dir denkst... wie das ganze weitergeht... ob es überhaupt weitergeht...! Einerseits bin ich glücklich... andererseits war ich selten so verwirrt... und dabei dachte ich, die Sache zwischen uns beiden wäre unkompliziert und sowieso... irgendwie vorbei! Und nun... ist sie plötzlich intensiver denn je!!!

... und plötzlich bist du wieder da.... nicht nur zurück aus deinem Urlaub, sondern auch zurück in meinem Kopf... und irgendwie auch zurück in meinem Herzen, dass du mir ein ganz klein wenig geklaut hast, als du mich um Mitternacht an Silvester geküsst hast.

14.3.12 14:27
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung