Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


 

http://myblog.de/youdid

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Machs gut, Michael E.!

Fast zwei Jahre habe ich gebraucht, um das letzte Foto zu entfernen... jetzt bist du komplett verschwunden aus meinem Leben! Ich traue mich gar nicht wirklich "Endlich" zu sagen... aber so ist es! Denn ich bin froh, dass in meinem Leben endlich kein Platz mehr ist für dich!
 
Eine letzte Abrechnung... das bin ich zwar nicht dir schuldig, aber irgendwie mir selbst! Um ENDLICH den allerletzten finalen Strich unter dieser Sache zu ziehen!
Vier Jahre ist es her, dass wir uns kennengelernt haben... zwei Jahre waren wir ein Paar. Wie lange hast du mich in dieser Zeit angelogen? Wenn ich jetzt darüber nachdenke, warst du wahrscheinlich nie wirklich ehrlich zu mir! Du warst immer der Typ mit den riesen Geschichten... was du alles erlebt hast, was du noch erleben wirst, wie sich deine Zukunft gestalten wird. Du hattest zu allem eine Meinung und natürlich war deine Meinung immer die einzig Richtige! Damit hast du sehr schnell viele Menschen abgeschreckt... mich hast geblendet. Viel zu lange habe ich dir all die fantastischen Geschichten geglaubt... sogar noch all das Kartenhaus, was du gebaut hattest, langsam in sich zusammenfiel. Ich war es, die dich IMMER verteidigt hat, dich hinter Dir stand, die deine Probleme gelöst hat, wenn du mal wieder viel zu tief in der Scheiße gesteckt hast, um allein wieder raus zu kommen.
 
Ich habe gelitten... viel zu lange und viel zu intensiv. Habe mein eigenes Leben vernachlässigt. Manchmal wusste ich gar nicht mehr, wo mir der Kopf steht zwischen Uni, Job und all dem Scheiß mit dir. Aber ich habe dich geliebt... und deswegen habe ich gekämpft, bis ich es nicht mehr ertragen habe! Bis zu dieser Woche, in der sich alles geändert hat.
 
Diese Woche in der du wie vom Erdboden verschluckt warst, hat so wahnsinnig viel in mir zerstört... noch viel mehr, als ich damals geahnt habe! Ich glaube, du hast immer noch keine Ahnung wie es mir ging... ich habe eine Woche lang weder gegessen noch geschlafen... habe nur geweint und währenddessen alles menschenmögliche getan, um dich aufzuspüren!
Mir ist ein riesiger Stein vom Herzen gefallen, als du wieder da warst... auch dann habe ich mich weiter gekümmert, habe deine Eltern eingeschaltet, dafür gesorgt, dass dein Leben wieder in geregelte Bahnen geleitet wurde, es von jemandem in die Hand genommen wurde.
 
Und was war mit meinem Leben? Es war komplett auf den Kopf gestellt und ist es zum Teil noch bis heute! Ich habe den Schritt gewagt und habe mich von dir getrennt...endgültig und ohne Rückweg! Aber auch das kann nicht alles vergessen machen was ich mitgemacht habe! Mir hat keiner geholfen in dieser Zeit. Du bist von einem Psychologen zum nächsten gelaufen, deine Schulden und Vergehen wurden durch deinen Vater geklärt, dein Leben wurde von fremden Menschen in die Hand genommen und wieder neu geschaffen. Mein Herz war komplett zerstört, mein Leben plötzlich ein ganz anderes... und ich musste vollkommen allein und komplett auf mich gestellt sehen, wie ich da wieder rauskomme. Musste alles wieder in Bahnen schieben, in denen es für mich in Ordnung war. Und ganz nebenbei musste ich mich auch noch gut ein halbes Jahr weiter mit deinem Scheiß beschäftigen... musste dafür sorgen, dass ich meinen Laptop, mein Fahrrad, meinen Wohnungsschlüssel zurückbekomme, musste mich mit deiner ehemaligen Mitbewohnerin auseinandersetzen, die wohl am wenigsten für all den Scheiß konnte und schrecklich gelitten hat usw.!
 
All das war verdammt nochmal nicht einfach!!! Und ich bin wahnsinnig stolz, dass ich das geschafft habe! Mir fiel es schrecklich lange unglaublich schwer zu vertrauen... mir selbst und anderen Menschen! Vertrauen in mich selbst habe ich so gut es geht wiedererlangt, Vertrauen in andere noch nicht so wirklich... eigentlich ist es ein Unding, dass mein jetziger Partner unter den vielen Fehlern leiden muss, die DU gemacht hast... aber ich kann dieses Misstrauen einfach nicht abstellen! 
 
Und weißt du was... es tut mir wahnsinnig weh, dass du ohne auch nur noch ein Wort zu mir zu sagen, mich aus deinem Leben löscht. Eigentlich ist es genau das was ich will...raus sein aus deinem Leben! Aber ich finde, ich habe es einfach nicht verdient so ausgelöscht zu werden nach allem was ich für dich getan habe! Ich weiß, dass ich da vergeblich hoffe, aber eigentlich hätte ich es verdient, dass du mir dankst... ohne mich wärst du wahrscheinlich schon lange an dem ganzen Scheiß kaputt gegangen und würdest vielleicht heute sogar gar nicht mehr leben! Und wenn du mal ganz ehrlich bist, weißt du das genauso gut wie ich!
 
Du hast es nicht mehr verdient einen Platz in meinem Leben zu haben... nicht an meiner Wand, nicht in meinen Gedanken und Taten und vor allem nicht in meinem Herzen! Denn du bist kein guter Mensch und wirst wahrscheinlich nie einer sein und das habe ich nun verstanden! Ich will dich nie wieder sehen... ich will nie wieder auch nur das kleinste Wörtchen von dir hören... ich will nie wieder einen Gedanken an dich verschwenden! Du hättest es beinah geschafft mich genauso kaputt zu machen wie dich selbst... mich genauso runterzuziehen! Ich bin froh, dass ich es geschafft habe, mich wieder aus diesem tiefen Loch zu befreien... dass ich nun ein schönes Leben führen kann, mit Menschen die es wert sind und die mich nicht für selbstverständlich nehmen!

MACHS GUT, Michael E. ! Auf Nimmerwiedersehen!
5.2.13 18:04
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung